LSVD

HINWEISE

TOLERANZ UND RESPEKT

"Die positive Vermittlung von Vielfalt und Toleranz ist ein gelungener Ansatz, die Erziehungskompetenz der Eltern zu fördern, Migrantenfamilien stark zu machen, sie bei der Bewältigung von Problemen zu unterstützen und somit die Integration der Familien positiv zu begleiten."

Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend



Homosexualität und Migrationsfamilien

Glossar-Übersicht

Glossar

Transsexuell

Lat. "trans" = hinüber. Transsexuelle Menschen haben oft schon als Kind das Gefühl, im falschen Körper geboren worden zu sein. Jungen fühlen sich als Mädchen, Mädchen fühlen sich als Jungen. Dieses Gefühl ist nicht krankhaft und kann daher auch nicht ‘geheilt’ werden. Die meisten wünschen sich, ihr angeborenes Geschlecht dauerhaft zu "wechseln", durch geschlechts-angleichende Operationen und/oder durch Hormone. Sie ändern meist auch ihren Vornamen und ihren Pass. Man unterscheidet Mann-zu-Frau-Transsexuelle und Frau-zu-Mann-Transsexuelle. Die Geschlechtsumwandlung wird von den Krankenkassen bezahlt.