LSVD

HINWEISE

TOLERANZ UND RESPEKT

"Die positive Vermittlung von Vielfalt und Toleranz ist ein gelungener Ansatz, die Erziehungskompetenz der Eltern zu fördern, Migrantenfamilien stark zu machen, sie bei der Bewältigung von Problemen zu unterstützen und somit die Integration der Familien positiv zu begleiten."

Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend



Homosexualität und Migrationsfamilien

Glossar-Übersicht

Glossar

Lebenspartnerschaft

Im Jahr 2001 wurde in der Bundesrepublik Deutschland die sogenannte Eingetragene Lebenspartnerschaft eingeführt. Nun können auch zwei Menschen des gleichen Geschlechts eine eheähnliche Lebenspartnerschaft gründen. Die Lebenspartner sind in einigen, aber nicht allen Punkten rechtlich der Ehe gleichgestellt. Das Gesetz geht auf die Initiative des Bundestagsabgeordneten Volker Beck (LSVD-Vorstand und Bündnis90/Die Grünen) zurück. Bisher haben ca. 2 % der homosexuellen Paare eine Lebenspartnerschaft begründet. Heute haben viele Staaten noch weitergehende rechtliche Regelungen. In Spanien, Belgien, den Niederlanden und Kanada gibt es die Möglichkeit der Ehe für Homosexuelle. In Südafrika hat das Parlament ebenfalls die volle Gleichstellung homosexueller Partnerschaften beschlossen