LSVD

HINWEISE

TOLERANZ UND RESPEKT

"Die positive Vermittlung von Vielfalt und Toleranz ist ein gelungener Ansatz, die Erziehungskompetenz der Eltern zu fördern, Migrantenfamilien stark zu machen, sie bei der Bewältigung von Problemen zu unterstützen und somit die Integration der Familien positiv zu begleiten."

Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend



Homosexualität und Migrationsfamilien

Glossar-Übersicht

Glossar

Freud, Sigmund

Dem österreichischen Psychoanalytiker Sigmund Freud verdanken wir die Erkenntnis, dass die Erscheinungsformen der menschlichen Sexualität nichts Naturgegebenes sind, sondern dass sie kulturell und gesellschaftlich geformt sind. In der Pubertät wird laut Sigmund Freud sichtbar, ob der Mensch einer homosexuellen, einer perversen, einer "normalen" heterosexuellen Betätigung zuneigt oder im unbewältigten Konflikt mit der Sexualität beginnt, "neurotische" oder "hysterische" Krankheitssymptome auszubilden.