LSVD

HINWEISE

TOLERANZ UND RESPEKT

"Die positive Vermittlung von Vielfalt und Toleranz ist ein gelungener Ansatz, die Erziehungskompetenz der Eltern zu fördern, Migrantenfamilien stark zu machen, sie bei der Bewältigung von Problemen zu unterstützen und somit die Integration der Familien positiv zu begleiten."

Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend



Homosexualität und Migrationsfamilien

Glossar-Übersicht

Glossar

Allg. Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist seit August 2006 in Kraft. Es soll gesellschaftlich benachteiligte Minderheiten, darunter auch Schwule und Lesben vor Diskriminierung im öffentlichen und speziell im Erwerbsleben schützen. Zwar muss die Person noch immer beweisen, dass er oder sie diskriminiert wurde, was oft nicht einfach ist. Steht aber die Benachteiligung fest, muss nicht mehr voll bewiesen werden, dass der Grund dafür die sexuelle Orientierung war. Nach § 22 AGG reicht es, "Indizien" dafür beizubringen, also Anhaltspunkte wie abfällige Sprüche des Arbeitgebers.